4 Fastenbriefe in der Passionszeit

faceraybans faceraybans.com

„Besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen“ hören wir in den
letzten Tagen immer wieder, und auch für uns, Methodisten in
Karlsruhe, gilt das gleichermaßen.
Die PastorInnen des Bezirks haben sich darüber verständigt, dass wir
euch wöchentlich Anleitung zur persönlichen Andacht und zum Gebet
mit auf den Weg geben werden. Im Regelfall wird dies zur Mitte der
Woche geschehen. Immer auch verbunden mit aktuellen
Informationen und nützlichen Tipps, die uns auf den verschiedensten
Kanälen erreichen.
Wir freuen uns über Anregungen und bitten aber auch um Verständnis,
dass wir nicht alle guten Ideen umsetzen können. Unser Verständnis
der Fastenzeit ist es zum einen, nicht in Aktionismus zu verfallen,
sondern uns in Ruhe zu üben; und zum anderen, besonnen und
zielstrebig das anzugehen und umzusetzen, was im Moment wirklich
notwendig ist.
Dazu gehört auch die Erkenntnis, dass wir keine eigenen Gottesdienste
streamen oder produzieren werden, sondern dazu einladen, uns an
den bereits gut funktionierenden und erfahrenen (EmK) Gemeinden
anzuschließen, die diesen Dienst (auch) für uns tun.
Gleichzeitig legen wir euch besonders ans Herz, das nun in den
kommenden Tagen und Wochen größer werdende Ungleichgewicht
zwischen Personengruppen, die noch mehr und intensiver arbeiten
müssen als bisher und anderen, die von der Arbeit (zum Teil)
freigestellt sind, wahrzunehmen und barmherzig zu berücksichtigen.
Ganz besonders liegt es uns am Herzen, deutlich und bestimmt darauf
hinzuweisen, dass die Maßnahmen, die von der Regierung und den
entsprechenden Stellen zum Schutz unserer Gesundheit empfohlen
werden, wirklich ernsthaft beherzigt und umgesetzt werden.
Auch darin erfüllen wir das Gebot Jesu der Nächstenliebe!

Hier sind die Fastenbriefe zum Download:
Fastenbrief 1 vom 20. März 2020
Fastenbrief 2 vom 26. März 2020
Fastenbrief 3 vom 2. April 2020
Fastenbrief 4 vom 8. April 2020